Salzsäure 37%

Salzsäure 37%

ab 4,37 €

incl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

0 Bewertung(en) | Bewertung schreiben

Art.Nr.: ALG-Salzsaure-37
Salzsäure 37% 1 Liter

Salzsäure 37% 1 Liter

1 Liter / 1,2 kg in einem PE-Kanister

4,72 €

incl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

4,72 € pro Liter

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Salzsäure 37% 4 Liter

Salzsäure 37% 4 Liter

4 x 1 Liter / 1,2 kg in PE-Kanister

13,02 €

incl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

3,26 € pro Liter

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Salzsäure 37% 10 Liter - KEIN AUSLANDVERSAND

Salzsäure 37% 10 Liter - KEIN AUSLANDVERSAND

10 Liter / 12 kg in einem PE-Kanister

35,56 €

incl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

3,56 € pro Liter

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl


Produktbeschreibung

Salzsäure 37% technisch rein (Chlorwasserstoffsäure, Acidum hydrochloricum)


Auch bekann unter dem Lebensmittelzusatz E 507.


Salzsäure ist flüssig, farblose bis schwachgelblich mit stechendem Geruch.

Da die Salzsäure einen relativ hohen Dampfdruck hat, werden schon bei Zimmertemperatur Salzsäuredämpfe frei, die HCl-Konzentration nimmt dabei ab. Salzsäure greift fast alle Metalle an. Werkstoffe wie PVC, Polyethylen (PE) oder Polypropylen (PP) mit Außenverstärkung sind für die Lagerung geeignet, auch Glas, Graphit, Tantal und Zirkonium sind beständig.

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

! Achtung !


Gefahr: Ätzend

Verursacht schwere Schäden der Augen, Haut und der Atemwege. Reagiert mit verschiedenen Metallen unter Wasserstoffentwicklung.

Darf nicht mit alkalischen Rohstoffen oder Reinigungsmitteln gemischt werden!

Deshalb bei jeglichem Handtieren: Schutzhandschuhe und Schutzbrille tragen!


~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~


Unverbindliche Verwendungsbeispiele:


Salzsäure wird als Grund- und Hilfsstoff in vielen handwerlichen und industriellen Anwendungen eingesetzt:

~ Entrosten und Zementschleierentferner

~ Regeneration von Ionenaustauschern

~ Beizen von Metallteilen

~ pH-Absendung, Neutralisierung

~ Gewinnung von Metallchloriden


Darüber hinaus wird chemisch reine Salzsäure verwendet in der Halbleiterindustrie zum Ätzen und Reinigen, Pharmaproduktion,  Pflanzenschutzmittelindustrie; diese finden Sie in unserem Shop unter der Artikelnummer ALG-Salzsaeure-reinst.