Rücknahme von Verpackungsmaterialien

Inhalt drucken

Wir sind gemäß der Regelungen der Verpackungsverordnung dazu verpflichtet, Verpackungen unserer Produkte, die nicht das Zeichen eines Systems der flächendeckenden Entsorgung (wie etwa dem „Grünen Punkt“ der Duales System Deutschland AG) tragen, zurückzunehmen und für deren Wiederverwendung oder Entsorgung zu sorgen. Zur weiteren Klärung der Rückgabe setzen Sie sich bei solchen Produkten bitte mit uns in Verbindung
Algin Chemie e.K.
Ulrich von der Heide
Brauereistraße 39
19306 Neustadt-Glewe
Fax: 038 757 / 55 51 61
E-Mail: shop@algin-chemie.de
Wir nennen Ihnen dann eine kommunale Sammelstelle oder ein Entsorgungsunternehmen in Ihrer Umgebung, das die Verpackungen kostenfrei entgegennimmt. Sollte dies nicht möglich sein, haben Sie die Möglichkeit, die Verpackung an uns zu schicken

Algin Chemie e.K.
Ulrich von der Heide
Brauereistraße 39
19306 Neustadt-Glewe
Fax: 038 757 / 55 51 61
E-Mail: shop@algin-chemie.de

Die Verpackungen werden von uns wieder verwendet oder gemäß der Bestimmungen der Verpackungsverordnung entsorgt.

Nach § 9 VerpackG besteht für Algin Chemie e.K. Ulrich von der Heide die Registrierungsnummer DE2708404877365

Chemische Produkte zur Entsorgung wenden von den örtlich zuständigen Entsorgungssystemen
entgegengenommen. Grundsätzlich geben wir die Rückgabelgarantie unter der Voraussetzung,
dass eine Rückgabe bei uns schriftlich angemeldet wird, damit wir Hinweise und
Unterstützung für einen sicheren Versand gewähren können.